Testosteron Cypionat

Anzeige
Sortieren nach

DuraTest (Testosterone Cypionate) - 10amps (200mg/ml)

Testosteron Cypionat Injection, USP für intramuskuläre Injektion, enthält Testosteron Cypionat, USP,..

58,00€

Testex Pro-250 (testosterone cypionate) - 1ml/amp (250mg/ml)

Testosterone cypionate ist ein injizierbares Steroid, das 250mg pro ml des Hormons Testosteron Cypio..

56,00€

Testosterona C (testosterone cypionate) - 10 amp (100mg/amp)

Testosterona C (testosterone cypionate) - 10 amp (100mg/amp) - Dieses Produkt hat eine Apotheke Qual..

55,00€

Testosterone cypionate - 10 amp (200mg/amp)

Die Dosierung für Männer ist 400-1200mg pro Woche für 8-20 Wochen, abhängig natürlich von den Zielen..

63,00€

WAS IST TESTOSTERON CYPIONATE:


Der Wirkstoff des Medikaments ist der beliebteste Testosteronester in Übersee - Testosteron Cypionate. Seine Nachfrage bei Athleten in den USA und anderen westlichen Ländern ist sehr hoch, da er zu den häufigsten und beliebtesten Steroiden auf dem Markt zählt. Aufgrund seiner Eigenschaften ähnelt das Steroid Testosteron Enanthate, die beide als fast austauschbar betrachtet werden können.


Testosteron Cypionate und seine Wirkung können viele Verbesserungen bewirken, die für einen Athleten erforderlich sind. Vor allem hilft es, Muskelmasse zu erhöhen sowie Ausdauer und Kraft zu erhöhen. Darüber hinaus sind andere positive Effekte von wesentlicher Bedeutung, wie Stimulierung von Erholungsprozessen, Pumpeffekt, Verbesserung der Vitalität, Steigerung des Verlangens nach Fitnesstraining, Verringerung oder Beseitigung von Gelenkschmerzen.


WIE WIRD ES VERWENDET:


Im Sport kann dieses Steroid effektiv in einem steroidalen Muskelzyklus verwendet werden. Der Einsatz von Cypionat findet nicht nur im Kraftsport statt, sondern auch in vielen anderen Disziplinen, in denen eine bestimmte Menge an Muskelmasse und Kraftzuwachs benötigt wird.

Die empfohlene Dosis von Testosteron Cypionat variiert je nach den Bedürfnissen und Erfahrungen des Athleten, der Durchschnitt liegt jedoch zwischen 250 und 500 Milligramm pro Woche.